04. September 2018 HTSV Leiberg präsentiert Kindermusical Ronja Räubertochter

In einer Gewitternacht kommt Ronja auf die Welt. Sie wächst mit ihren Eltern und den Mattisräubern in der Mattisburg mitten im Mattiswald auf. Eines Tages trifft sie auf Birk Borkasohn, den Sohn des verfeindeten Räuberhauptmanns Borka. Nachdem die beiden sich oft gegenseitig aus gefährlichen Situationen retten, beschließen sie Bruder und Schwester zu werden. Dies gefällt ihren Vätern jedoch überhaupt nicht und der Streit der beiden Räuberbanden geht weiter.

Mit seinen Kindermusicals feiert der Nachwuchs des Breitensportvereins HTSV Leiberg bereits in den vergangenen Jahren schöne Erfolge. Mehr als 5500 Zuschauer haben in den Vorjahren Musicals wie „Pippi Langstrumpf“, „Das Dschungelbuch“, „Schneewittchen und die sieben Zwerge – das HITreißende Musical“ oder „Wachgeküsst- Das Dornröschen Musical“ gesehen.

Premiere feiert das Stück „Ronja Räubertochter“ am Freitag, 5. Oktober, um 17 Uhr. Weitere Aufführungen folgen am Samstag, 6. Oktober, um 16 Uhr sowie am Sonntag, 7. Oktober um 15 Uhr in der Schützenhalle Leiberg. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn.

Als die beiden Räuberhauptmänner den Kindern verbieten Freunde zu sein, fliehen sie gemeinsam in die Bärenhöhle. Mattis hält die Sehnsucht nach seiner Tochter nicht aus und holt Ronja eines Tages zurück in die Mattsiburg. Ob Birk und Ronja weiterhin Freunde bleiben und ob die Freundschaft von Borka und Mattis akzeptiert wird, erfahrt ihr im Kindermusical des HTSV Leibergs.

Das Musical ist bereits die Dreizehnte Inszenierung der Musical-Gruppe des HTSV Leiberg. Die wunderbaren Lieder und Melodien, alle live gesungen und musikalisch begleitet, laden zum Mitklatschen ein.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen werden auch Schnuckereien für den süßen Zahn und Hot Dogs zu familienfreundlichen Preisen angeboten. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen nur 2 Euro.

Die Kinder der Musical-Gruppe des HTSV Leiberg unter Leitung von Tabea Schäfer, Marvin Schmidt, Lena Uhle, Sophie Kaiser, Hannah Donschen, Kati Just, Laura Gürntke, Viktoria Pickhard und Madlen Dören versprechen ein vergnügliches Herbstwochenende und freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Kontakt | Impressum | Datenschutz