05. August 2016 Bauprojekt auf dem Leiberger Schulhof

Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts von HTSV Leiberg, Musikverein Leiberg (MVL) sowie dem Stadtmusikverband Bad Wünnenberg (SMV) zum Bau eines gemeinsamen Abstellraumes wurde vor Kurzem mit der Maßnahme auf dem städtischen Grundstück (Schulhof) der ehemaligen Grundschule Leiberg begonnen.

Der Abstellraum, welcher in Eigenleistung erstellt wird, soll von den v. g. Vereinen HTSV Leiberg, Musikverein Leiberg sowie dem Stadtmusikverband der Stadt Bad Wünnenberg als Unterstellmöglichkeit von vereinseigenem Equipment und zur Lagerung der Musikbühne des Stadtmusikverbandes genutzt werden.

Zu diesem Zweck wurde am vergangenen Wochenende der dafür vorgesehene Bauraum, bis dato als Spielraum von der Offenen Ganztagsschule (OGS) Leiberg genutzt, im Bereich der Zuwegung zum Schulhof seitens der Dechant-Jürgens-Straße von diversen Gummiplatten und Gehölzen unter tatkräftigem Einsatz einiger Vereinsmitgliedern der Vereine und mit maschineller Unterstützung der Stadt Bad Wünnenberg frei geräumt. Der entfallene Spielraum der OGS Leiberg wird auf der angrenzenden Fläche des ehemaligen Lehrerhauses im Rahmen der geplanten Baumaßnahme wieder hergestellt.

Für weitere Infos stehen natürlich die Vorstände der Vereine gern zur Verfügung.

FOTOS DER VORGESEHENEN FLÄCHE FÜR DEN NEUEN ABSTELLRAUM

Kontakt | Impressum | Datenschutz